Am letzten Schultag verabschiedeten sich unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen die Schülerinnen und Schüler der achten Schulstufe im Rahmen einer kleinen Feier.


Den Eltern und Lehrerinnen und Lehrern wurde ein Überblick über die Ereignisse der letzten vier Jahre gegeben, zudem präsentierten die Kinder verschiedenste Musikstücke und sangen zu „Ab in den Süden“.

Jeder Einzelne bedankte sich persönlich mit einer Rose bei Klassenvorständin Melitta Österreicher.

Direktorin Anita Fröhlich gratulierte allen Schulabgängerinnen und Schulabgängern zu ihren hervorragenden Leistungen und wünschte ihnen alles Gute, Erfolg und Gesundheit für die weitere Zukunft. Diesen Wünschen schlossen sich auch Lehrerin Melitta Österreicher und Klassenelternstellvertreterin Irene Walch an. Anschließend wurde die Klasse in die Ferien verabschiedet.