Freude am Lesen und Vorlesen wecken, Zuhören lernen, die Bibliothek kennen lernen, soziale Kompetenzen fördern, das sind die Ziele des Projektes „Lesefreundschaft“, das im heurigen Schuljahr wieder erfolgreich in der Schulbibliothek der NMS Dobersberg durchgeführt wurde.

Dabei kamen die Kindergartenkinder mehrere Monate lang einmal pro Woche in die Schulbibliothek, wo ihnen die Kinder der 3. Klasse der NMS mit aus pädagogisch wertvollen, altersentsprechenden Kinder- und Bilderbüchern vorlasen. Jedes Schulkind hatte dabei seine fixen Lesefreunde, wodurch sich die Kinder auch persönlich sehr gut kennen lernen konnten.
Zum Abschluss dieser besonderen Freundschaft wurden die Schüler von den Kindergartenkindern eingeladen. Das gemeinsame Spiel im Garten bereitete allen große Freude.